Web 2.0 in der Bildung

Ein weiterer Seminarblogs des Forum Politische Bildung Blog

Lernraum

Unsere Lernräume: www.lernraum.net

(Die Software hinter unserem Lernraum heißt übrigens moodle.)

Zugangsdaten

  • Ein Lernraum für ein Seminar ist bereits vor Seminarbeginn angelegt und den Teamern sind Zugänge dafür freigeschaltet worden.
  • Für diejenigen Teilnehmenden, deren E-Mail-Adresse noch unbekannt ist, können zunächst Dummies angelegt werden.

Funktionen

  • Dateiverwaltung: Die Teamer können Dateien in verschiedenen Formaten zum Download bereitstellen. Die Inhalte können in mehrere Teile gegliedert werden, z.B. nach Tagen oder thematischen Schwerpunkten.
  • Man klicke immer auf  „Bearbeiten einschalten“, wenn man etwas ändern möchte. Um auf die Ansicht der Teilnehmenden zu gelangen, klicke man wieder auf „Bearbeiten ausschalten“.
  • (Weitere Funktionen sind möglich und können nach Bedarf von (de-)aktiviert werden.)
  • Eine Erklärung der verschiedenen Bearbeitungssymbole findet sich in dieser Kurzanleitung.

Hinweis

  • Jeder Datei sollte man vor dem Upload einen möglichst aussagekräftigen Namen geben, also z.B. nicht aktuell.pdf oder skript.doc.

Hochladen von Dateien

Hochladen von mehreren Dateien gleichzeitig

Ein externes Video einbinden


Categorised as: für die Nachbereitung


4 Comments

  1. Udo sagt:

    Frage Wie stelle ich nun richtig Fotos(ca. 50 Stück) in den Lernraum ein. Bisher haben wir es über den Umweg Power Point und als PDF abpseichern gemacht.
    Grüße aus Hamburg
    Udo

  2. Guido sagt:

    Ich habs gerade eben ausprobiert: Lege in deinem Lernraum ein Verzeichnis an, so wie im Seminar erklärt. Lade in dieses Verzeichnis ein zip mit den 50 Bildern hoch. Wenn du dann im Verzeichnis bearbeiten Modus auf das zip klckst, kannst du es entpacken und anschli8eßend befinden sich in dem Verzeichnis, dass du angelegt hast 50 verschiedene Dateien mit den jeweiligen Bildern. Natürlich kannst du den Teilnehmenden auch einfach das zip bereitstellen und sie können dann die gepackte Datei herunterladen und auf ihrem Rechner anschauen

  3. Udo sagt:

    Kannst Du mir ein kostenloses ZIP Programm empfehlen?
    Grüße Udo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.