Trollen im Netz – wer wie was wozu?

1943luBevor wir heute darüber diskutieren, was Trolle so im Netz machen und was wir davon halten, gibt es eine Leserunde mit einigen Zeitungsartikeln, die einen Einblick in die Debatte geben.

 

 

Körperbeschimpfung als Kampfmittel
Frauen, die sich öffentlich äußern, schlägt viel Hass entgegen.
Doch warum wird gerade jetzt das Klischee der hässlichen Emanze wiederbelebt? Die Zeit 27.07.2016

Der Hass im Netz
«Wenn ein Schiff mit Migranten im Mittelmeer versinkt, dann finde ich das eine gute Nachricht.» WOZ 07.07.2016

Ich bin der Troll
Wer sind die Leute, die das Internet vollschimpfen? Besuch bei einem Leserkommentierer, bei Uwe Ostertag. FAZ 08.09.2014

re:publica 2016 – Kübra Gümüşay: Organisierte Liebe
Video-Vortrag über Trolle, Alltagsrassismus und Sexismus in Deutschland  aus Sicht einer Betroffenen. #organisierteliebe

*****************

Für alle, die noch mehr wissen wollen:

Jüngste Erkenntnisse der Trollforschung

Von Sascha Lobo auf der re:publica 2011

Einfluss auf die Gesellschaft: Radikal dank Facebook
Von Christian Stöcker 25.01.2016 Spiegel Online

Ferguson zersplittert in den sozialen Netzwerken
Von Günter Hack 18.08.2014 Zeit Online

20160818_180743

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.