Memes – Spaß im Internet

Memes ist das Stichwort für verschiedenste Internetphänomene.
Dahinter verbergen sich bspw. Bilder, aber auch Ton oder Videos.

Mein liebstes Ton- bzw. Videomeme ist das Rick Rolling. Dabei wird der 80er Jahre Hit von Rick Astley ‚Never gonna give you up‘ in verschiedene (tendenziell unpassende) Kontexte gesetzt und Menschen dadurch gerickrolled. Original und rick rolling (Bsp von Stephen Hawking)

Memes sind eine Veränderung, Nachahmung oder Kommentierung von etwas. Bei Bildmemes wird ein Bild als Grundlage genommen, dass durch Veränderung oder Neukommentierung selbst zu einem Statement wird.

Eine sehr berühmte Vertreterin ist Grumpy Cat. Sie Grumpy_Cat_by_Gage_Skidmoreist so bekannt geworden, dass sie mittlerweile eine eigene Website hat.

 

Genug von der Theorie:index

 

 

 

 

 

 

Zum erklärt bekommen:
Vortrag zu Memes
Zum weiterlesen:
bento.de/memes-erklaert-wie-sie-unsere-kommunikation-veraendern
Buchtipps:
„Internet-Meme“ von erlehmann & plomlompom

„Meme – Kunst, Kultur und Politik im digitalen Zeitalte“ von Limor Shifman

memes1 memes2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.