Archiv der Kategorie: Datensicherheit

Tails – Verschlüsselung für Paranoide und Faule

The Amnesic Incognito Live System, kurz Tails, ist ein Betriebssystem, das sich komplett von einer DVD oder einem USB-Stick aus starten lässt. Man muss nichts installieren, alles Nötige befindet sich auf dem Stick. Man muss nicht befürchten, irgendetwas auf der Festplatte durcheinander zu bringen, weil Tails nur auf die DVD oder den Stick zugreift, von dem es gestartet wurde. Deswegen muss man sich auch nicht darum kümmern, ob auf der Festplatte ein Schadprogramm installiert ist. Die Festplatte spielt einfach keine Rolle. Weiterlesen

Cryptoparty – feiern, als wäre der 31.12.1983

Computer, Verschlüsselungstechniken und Party – drei Begriffe, die man nicht spontan miteinander kombiniert, und dennoch ist es genau das, was man erreichen möchte: Verschlüsselung soll nicht ein trockenes IT-Thema bleiben, dem man sich nur in nüchternen Seminarräumen widmet, sondern die Leute sollen einen entspannten, fast spielerischen Zugang bekommen. Weiterlesen

Wo wir unsere Daten hinterlassen

Bei welchen Online-Dienstleistern haben wir Konten? Wir haben einmal gesammelt. Es war deutlich mehr, als zu erwarten gewesen wäre. Es hat ja auch sein Gutes, wenn wir unsere Daten nicht nur bei einer Plattform ablegen, sondern bei sehr vielen verschiedenen und trotzdem gibt es einen Haken, den wir im Seminar thematisierten: Weiterlesen