Archiv des Autors: jochim

Über jochim

Chaos Computer Club, Cryptoparty, Datenschutz

Mit K9 Mail auf dem Android-Gerät Mails verschlüsseln

K9mail.svgK9 Mail ist eine Mailapp mit PGP-Verschlüsselung auf Android-Geräten. In dieser Anleitung wird erklärt, wie ihr die App einrichten müsst, damit ihr dort auch eure Mails verschlüsseln könnt. Am besten natürlich mit dem gleichen Schlüssel, mit dem ihr auch eure Mail am PC verschlüsselt. Weiterlesen

Alternativen zu Whatsapp

Im Laufe des Jahres haben neben den beiden Amtskirchen auch verschiedene öffentliche Einrichtungen ihren Angestellten die dienstliche Nutzung von Whatsapp mit Hinweis auf die DSGVO in Verbindung mit dem BDSG oder dem DSG-EKD verboten. Spätestens seit diesem Zeitpunkt ist die Frage, welche Alternativen es zu Whatsapp gibt, nicht nur für die üblichen Datenschutz- und FOSS-Querulantinnen, sondern auch für viele Standardnutzerinnen von Belang. Leider ist die Antwort nicht eindeutig. Wie immer, wenn es darum geht, ein bestehendes Monopol aufzubrechen, in dem es neben allen Nachteilen wenigstens klare Verhältnisse gibt, sieht die Alternative, aus einer nahezu unbegrenzten Zahl verschiedener Möglichkeiten auszuwählen, die alle ihre Vor- und Nachteile haben, wenig verlockend aus, zumal natürlich das große Plus Whatsapps, sofort mit Milliarden Menschen in Kontakt treten zu können, bei keinem anderen Dienst auch nur annähernd geboten wird.

Weiterlesen

Linus Neumann: „Bullshit made in Germany“

Auf dem 30. Chaos Communication Congress in Hamburg hat CCC-Sprecher Linus Neumann einen Vortrag gehalten, der die verschiedenen Schwierigkeiten beim Versuch, einen sicheren und einfachen Mailverkehr einzurichten, beschreibt. Außerdem geht er auf Sinn und Unsinn des „Deutschlandnetzes“ ein und schildert die Sicherheitsrisiken von Cloudspeichern.

Weiterlesen

Die Geschichte der Verschlüsselung

Verschlüsselungsverfahren sind grundlegend für Überlegungen zur Sicherheit in der Kommunikation über das Netz. Umfassend historisch erklärt wird das Thema in dem Buch „Geheime Botschaften. Die Kunst der Verschlüsselung“ (Link zu amazon).

Empfehlenswert ist auch der Film „Enigma – das Geheimnis„.

Weitere Informationen auch in der Wikipedia.

Cryptoparty – feiern, als wäre der 31.12.1983

Computer, Verschlüsselungstechniken und Party – drei Begriffe, die man nicht spontan miteinander kombiniert, und dennoch ist es genau das, was man erreichen möchte: Verschlüsselung soll nicht ein trockenes IT-Thema bleiben, dem man sich nur in nüchternen Seminarräumen widmet, sondern die Leute sollen einen entspannten, fast spielerischen Zugang bekommen. Weiterlesen