Anleitung zur Mailverschlüsselung mit Enigmail und Thunderbird

Thunderbird ist ein Programm von Mozilla. Das ist die gleiche Organisation, die auch für die Entwicklung von Firefox zuständig ist. Thunderbird ist ein Programm zum Senden, Empfangen und Archivieren von E-Mails. Ihr könnt es hier herunterladen. Um eure Mails verschlüsseln zu können, benötigt ihr noch das Programm Enigmail, es ist ein Addon von Thunderbird. 

Mozilla hat eine Anleitung erstellt, mit deren Hilfe ihr Schritt für Schritt bei der Installation von Thunderbird und der Einrichtung von Enigmail unterstützt werdet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=CaXfruQo8Ks

Autor: jochim

Chaos Computer Club, Cryptoparty, Datenschutz

Ein Gedanke zu „Anleitung zur Mailverschlüsselung mit Enigmail und Thunderbird“

  1. Surfen, ohne dass Facebook zuschaut, ist zumindestens außerhalb der Plattform mit einem neuen Browser Addon von Mozilla möglich. Das Addon „Facebok Container“ legt die Cookies des Social-Media-Kanals in einem separaten Container ab. Alle Links anderer Webangebote, die Sie nun in Facebook anklicken, werden danach außerhalb des Containers geladen, wie Golem.de berichtet: https://www.golem.de/…/firefox-mozilla-sperrt-facebook-in-d… Die Facebook-Cookies können so nicht mehr nachverfolgen, auf welchen Seiten Sie sich umgesehen haben. Warum Sie außerdem – auch als Arbeitnehmer oder Arbeitnehmerin – mit Ihren persönlichen und beruflichen Daten im Netz vorsichtig umgehen sollten, erklärt Ihnen #BSI für Bürger in einem Video: https://www.bsi-fuer-buerger.de/…/So…/sozialeNetze_node.html (jl)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.