Mailverschlüsselung mit Thunderbird

Veröffentlicht in: Tools zur Selbstverteidigung | 6

Zu Beginn muss https://www.gpg4win.de/ für Windows installiert werden. Dieses Programm dient dazu den Schlüssel zu erstellen. Mit Thunderbird kannst du auf einem Computer deine Mails empfangen und senden, ähnlich wie Outlook. Warum benutzen wir dann nicht direkt Outlook? – Weil es keine Dienste bereitstellt, um Mails verschlüsseln zu können. Damit Thunderbird das kann, müsst ihr ein Plugin, also eine Erweiterung installieren, die euren mit gpgwin erzeugten Schlüssel bei der Verschlüsselung von Mail benutzen kann. Diese Erweiterung heißt Enigmail. Dorrt muss jetzt der erzeugte Schlüssel eingerichtet und einem Schlüsselserver bekannt gemacht werden. Der Schlüsselserver speichert alle öffentlichen Schlüssel und falls mir jemand eine verschlüsselte Mail schickt, die ich nicht lesen kann, lohnt eine Suche auf einem der öffentlichen Schlüsselserver, um den richtigen Schlüssel herunterzuladen. Dann sollte die Mail durch die Verbindung des richten Öffentlichen Schlüssels mit der verschlüsselten Mail lesbar sein.

Eine präzise Anleitung zum Nachklicken findet ihr hier:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=DRpzAwdCUsE

6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.