David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast

Kopierer können nur kopieren, richtig?

Falsch.

Der Bonner Informatiker David Kriesel hat einen Softwarefehler bei Xerox aufgedeckt und dafür gesorgt, dass sich der Hersteller darum kümmert. In seinem Vortrag beschreibt er den Fehler und die Strategien, die er anwandte, um Xerox zu einer konstruktiven Reaktion zu bewegen.

Weiterlesen

Daten löschen – und sie wieder herstellen

Es hat sich herumgesprochen, dass ein Löschkommando eines Betriebssystems nicht unbedingt bedeutet, dass die Daten auch wirklich unwiederbringlich weg sind. In den meisten Fällen verschwindet aus Zeitgründen nur  der Verzeichniseintrag. Wer herausfindet, wo die eigentlichen Datenblöcke stehen und schnell reagiert, hat gute Chancen, die Datei zu retten.

Weiterlesen

Einführung in den Datenschutz

Datenschutz ist mehr als nur ein Haufen Paragraphen. Datenschutz ist eine Grundhaltung.

Wenn in der politischen Debatte über Datenschutz gesprochen wird, geht es meistens um voluminöse Gesetzeswerke mit nahezu unerfüllbaren Vorschriften, die inhaltlich kaum jemand versteht. Die meisten Netzaktivisten nähern sich dem Thema aber von einer ganz anderen, der ethischen Seite. Sie argumentieren, Menschen hätten ein „Recht auf Geheimnisse“, und es sei eine Frage des Anstands, sie entscheiden zu lassen, was andere von ihnen erfahren dürfen. Weiterlesen

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung

Am 25. Mai 2018 trat das neue Bundesdatenschutzgesetz in Kraft. Es ergänzt die in der Europäischen Datenschutzgrundverordnung etablierte und bereits seit zwei Jahren gültige Rechtslage. Doch was ist Datenschutz überhaupt? Wie kam die Datenschutzgrundverordnung zustande? Wir sehen dazu den Film „Democracy“ und sprechen mit Ralf Bendrath, der als Mitarbeiter des EU-Abgeordneten Jan Philipp Albrecht maßgeblich am Zustandekommen der Richtlinie beteiligt war. Der Datenschutz verändert die Welt und betrifft uns alle: jedes Unternehmen und jeden Bürger. Weiterlesen