Wie funktioniert WordPress?

Struktur WordPress

CC by-nc-sa gibro (flickr)

WordPress ist ein Content Management System, es verwaltet also Inhalte. In der Regel braucht man für die Installation eines Blogs einen Webserver, auf dem das „Programm“, die Logik für das Blog liegt und eine Datenbank, in der alle Inhalte und Einstellungen abgespeichert werden, mit der das Programm das Blog „formt“.

WordPress besteht aus einer Webseite, die die Nutzer sehen (Frontend) und einer die nur für die Administrierenden (Backend) sehen ist, weil man einen Benutzernamen und ein Passwort benötigt.

Um WordPress zu nutzen muss man es entweder installieren, dann wird Webspace und eine Datenbank bei einem Provider deiner Wahl benötigt oder man registriert sich ein Blog bei http://de.wordpress.com/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.