Seminarbeschreibung

Das Seminar richtet sich an alle, die ein Interesse haben, selbst redaktionell tätig zu werden oder einfach nur neugierig sind. In kleinen Redaktionsgruppen, die sich je nach Interesse finden, können z. B. ganz unterschiedliche Ziele verfolgt werden:

Sei es der Aufbau einer Webseite zur gemeinsamen Sammlung von traditionellen Kochrezepten oder von dörflichen Erzählungen und Märchen, die drohen, in Vergessenheit zu geraten. Sei es der Aufbau einer Plattform zur Auseinandersetzung mit politischen Vorgängen, die viele Betreffen, aber nur wenige mitbekommen oder sei es das Ziel, die kurzfristige Mobilisierung von möglichst vielen Menschen für eine politische Aktion zu erreichen.

Abhängig von den jeweils bearbeiteten Projekten beschäftigen uns wir uns mit der Aufzeichnung von Interviews, Fotos und Videos und ihrer richtigen Verwendung auf der Webseite.

Neben Urheberrechts- und Copyrightfragen werden wir auch bestehende andere Webseiten vorstellen und inhaltlich diskutieren. Wir werden der Frage nachgehen, welche Bedeutung eine solche redaktionelle Arbeit für eine politische Öffentlichkeit haben kann.

1 comment for “Seminarbeschreibung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.