NEP003: Julia Reda: Geschäftsgeheimnisse und Whistleblowerschutz

[podlove-episode-web-player publisher="111" post_id="111"]

Julia Reda hat sich angesichts des aktuellen Urteils zu #luxleaks dem Thema Whistleblowerschutz gewidmet. Sie konnte deutlich machen, weshalb es wichtig ist, einen Schutz für Whistleblower gesetzlich zu regeln, die Geschäftsgeheimnisse von öffentlichem/gesellschaftlichem Interesse veröffentlichen. Das Nachhören lohnt sich!

Shownotes:

NEP002: Arne Semsrott: Frag den Staat

[podlove-episode-web-player publisher="108" post_id="108"]

Das Informationsfreiheitsgesetz regelt, welche Daten der Staat seinen Bürger_innen zur Verfügung stellen muss. Das Problem ist allerdings meistens, dass es sehr aufwendig ist, an die Daten durch den Dschungel der deutschen Bürokratie zu gelangen. Dabei kann Frag den Staat helfen. Arne Semsrott erklärte uns im Seminar, welche Informationen darüber das Licht der Welt erblickten und wie wichtig es für eine Demokratie ist, diese Werkzeuge zu nutzen.

Shownotes:

Wo wird zensiert?

Zensur, also die nicht transparente Löschung von Daten, die meist politisch motiviert ist findet überall im Netz statt. Große Anbieter wie Google oder Facebook haben dabei eine besondere Verantwortung. Aber wie ernst nehmen sie die? Dazu wollen wir recherchieren: „Wo wird zensiert?“ weiterlesen