Urheberrecht kills historisches Gedächtnis

Willy Brandt am 17.6.1962
Willy Brandt am 17.6.1962

Ich arbeite gerade an einer kleinen App zum historischen Lernen, dazu in Kürze mehr. Im Zuge der Recherchen bin ich über eine Rede von Willy Brandt vom 17.6.1962 gestolpert. Für die App hätte ich aus der aufgezeichneten Rede bei einer Länge von 38:32 Minuten genau 30 Sekunden benötigt, in denen Willy Brandt die entscheidenden Sätze sagt: „Urheberrecht kills historisches Gedächtnis“ weiterlesen

Links zu Copyleft Inhalten

Wir haben euch eine Liste mit Links zusammen gestellt, unter denen ihr Inhalte findet, die mit einem sogenannten Copyleft versehen sind. Solange ihr die 5 goldenen Regeln beachtet, sollte keine Abmahnung in Haus flattern:

  • Entsprechende Bilder niemals gänzlich ohne Angaben weiterverwenden.
  • Urheber angeben
  • Richtige CC-Lizenz angeben
  • Auf die entsprechende CC-Lizenz verlinken
  • Auf eine eventuelle Bearbeitung des Bildes verweisen

„Links zu Copyleft Inhalten“ weiterlesen

Wo wird zensiert?

Zensur, also die nicht transparente Löschung von Daten, die meist politisch motiviert ist findet überall im Netz statt. Große Anbieter wie Google oder Facebook haben dabei eine besondere Verantwortung. Aber wie ernst nehmen sie die? Dazu wollen wir recherchieren: „Wo wird zensiert?“ weiterlesen

Das Problem mit der Privatsphäre

Wir haben Michael Seemann angerufen. Er hat das Buch “Das Neue Spiel” geschrieben und sich intensiv mit dem Konzept der Privatsphäre auseinandergesetzt. In seinem Skype Interview führt er aus: „Das Problem mit der Privatsphäre“ weiterlesen

Netzpolitik = Netz + Politik

Um Politik in Netzen machen zu können, müssen wir verstehen, welche unterschiedliche Arten von Netzen es gibt und wie sie die Kommunikation und Transfer von Daten beeinflussen. Das Internet ist letztendlich eine Vermischung aus zwei verschiedenen Formen von Netztopologien: Sternnetzen und verteilten/vermaschten Netzen. „Netzpolitik = Netz + Politik“ weiterlesen