Die Struktur des Internet

Bildschirmfoto 2015-05-04 um 13.08.29Dass das Internet ein Netzwerk von Netzwerken ist, lässt sich veranschaulichen, wenn man einen Blick auf die Unterseekabel wirft, die die einzelnen Netzwerke verbinden.

Eine Visualisierung findet sich bei Greg’s Cable Map. In der Darstellung kannn man auch navigieren und sich zukünftige und aktuelle Kabel ansehen. Hinter dem weiter findet ihr ein Video von Moritz Metz, der sich angeschaut hat, wo das Internet lebt, also die physikalischen Orte der Internetinfrastruktur.

Wo das Internet lebt

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=qfeHbwp2-Ig

2 Gedanken zu „Die Struktur des Internet“

  1. Hallo Guido,
    der Blog ist Hammer-gut, viel besser als ein Script.
    Ich habe mir den Link dorthin unter den Favoriten abgespeichert und werde wohl öfters darauf zugreifen. Hoffentlich bleibt der Blog möglichst lange erhalten.
    Sollte ich nicht immer wieder etwas nachlesen können, werden die kostbaren Lerninhalte in meinem Kopfe leider zum Großteil verschwinden.
    Vielen Dank nochmals für die ganze Mühe, die Michael und Du euch gegeben habt.
    Mein erstes Vorhaben mit der neuen Email habe ich bereits umgesetzt, siehe unten.

    Liebe Grüße von Udo aus Oststeinbek

    1. Das wird alles so bestehen bleiben. Gewerkschaftliche Infrastruktur hat ja kein Verfallsdatum :-). Schön, dass es dir weiterhilft, solche Kommentare tuen besonders gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.