Blogroll und letzte Tipps

tv38blog.puppis.uberspace.de (Salzgitter Infos)

schlaf.crater.uberspace.de (Alles über Schlafstörungen)

reisejwd.puppis.uberspace.de (Theas Reiseblog)

amanita.puppis.uberspace.de (Wissenswertes über Pilze)

usa2010.puppis.uberspace.de (Reisebericht aus den USA)

berlin13.puppis.uberspace.de (Anjas Blog)

exmablog.puppis.uberspace.de (Ehemalige Mitarbeiter)

myb.delphinus.uberspace.de (Der Saunablog)

Ihr könnt die Adressen einfach kopieren und in das Adressfeld eures Browsers eingeben 😉

 

Um Bilder zu verkleinern und zu bearbeiten kann man das Programm IrfanView nutzen.

Download bei CHIP http://www.chip.de/downloads/IrfanView_12998187.html

Anleitung zur Benutzung (Tutorial) http://www.computerbild.de/download/IrfanView-902306-tutorial.html

Nützliche Hinweise zu rechtlichen Fragen und freie Inhalte

Creative Commons

freie Inhalte lizensieren, freie Inhalte suchen, generelle Infos:

http://de.creativecommons.org/

 

Impressum Generator

http://www.e-recht24.de/impressum-generator.html

 

CC- lizensierte Bilder über die „Erweiterte Suche“ bei flickr.com suchen:

http://www.flickr.com/

 

CC- lizensierte Musik:

http://www.jamendo.com/de/

 

Datenbank für CC- lizensierte Medien (Bilder, Musik, Texte)

http://commons.wikimedia.org/wiki/Main_Page

Lizenzmodelle im Informationszeitalter

Die Manipulierbarkeit von digitalen Daten führt das Urheberrecht ad absurdum. Technische Möglichkeit und juristische Verfassung sind nicht mehr gekoppelt: wo das Urheberrecht mit den Buchdruck erst aufkam, sieht es sich jetzt von neuen Rahmenbedingungen konfrontiert.

Die textbasierten Medien sind die ersten, die die neue Realität trifft (z.B. Zeitungen wie die WoZ), während Musik noch eher über die alten Massenmedien konsumiert wird.

Das Basispaket der Software Joomla wird unter der GPL-Lizenz veröffentlicht, aber Vorsicht: Viele Erweiterungen und Templates haben andere Lizenzen – checkt das vorher!

Welche Lizenzmodelle stehen mir für meine Webseite und ihre Inhalte zur Verfügung?

Open Source und Wissensallmende

Es gibt öffentliches und nicht öffentliches Wissen. Technologien, die auf öffentlichem Wissen beruhen müssen sich auch an Standards halten, die es ermöglichen diese Technologien gesellschaftlich anzueignen. Schon heute sind Patente ein Innovationshemmnis. Wem gehört das Wissen der Welt? Das ist die entscheidende Frage, in einer Zeit, in der der Allmende-Begriff (Rechtsform gemeinschaftlichen Eigentums) kaum noch gekannt wird. „Open Source und Wissensallmende“ weiterlesen