Die große Lüge – unsere AdWords-Anzeige

Die große Lüge ist ein imaginäres Politik-Buch, das von Teilnehmern des DGB-Bildungswerks-Seminar „Google – längst mehr als eine freundliche Suchmaschine“ erschaffen wurde. Um zu lernen, wie Google AdWords funktioniert haben die Teilnehmer einen fiktiven politischen Verlag gegründet, der die großen politischen Lügen aufdeckt und uns außerdem zeigen kann, wie AdWords funktioniert.

Dieser Versuch hat hervorragend funktioniert. Innerhalb von einem Tag konnten wir auf diese Anzeige 48 Klicks bekommen und 8.585 Impressionen bekommen. Beeindruckend! Und Teuer! Im Schnitt haben wir pro Klick 1,04 € bezahlt und sind auf die Position 1,3 bei Googles Suchanzeigen zu den Schlagwörtern Politisches Buch, Parteien oder die Wahrheit gelangt. Schaut mal!

Unsere Werbeanzeige in der Google-Suche gaaaaaanz oben

Unsere Anzeige unten auf der ersten Seite

Die Statistik unserer „Kampagne“. knapp 50 € für 48 Klicks an einem Tag. Ganz schön teuer, oder?


Alternative Suchmaschinen

Auftrag: Schaut euch die Alternative zu Google genau an und achtet dabei auf:

  • Darstellung der Seite und der Ergebnisse
  • Relevanz der Ergebnisse
  • Sonstige Dienste der Website.
  • Datenschutz (gibt die Website eure Daten weiter, oder speichert sie überhaupt? Und…
  •  was ist sonst besonders an dieser Website?

Weiterlesen