Seminarbeschreibung und Seminarplan

Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Werden wir überhaupt noch Arbeit haben? Wie verändert der technologische Fortschritt unser Leben und wie können wir die weitgehende Automatisierung der Arbeit gestalten? Was ist eigentlich Nudging? Und was hat das mit der Digitalisierung von Arbeit und Leben zu tun? Darüber hinaus wird aber auch die, mit der Automatisierung einhergehende Vermessung der Arbeit und die daraus resultierenden Konsequenzen diskutiert. Am Beispiel eines 3D Druckers werden im Seminar zukünftige Technologien ausprobiert und reflektiert.

FST_2019_BU

Sonntag, den 10.11.2019

19.00 – 21.00
Anreise bis 18:00 Uhr (Abendessen) / Seminarbeginn 19.00 Uhr
Begrüßung der Teilnehmenden
Vorstellung des Seminarprogramms

Montag, den 11.11.2019

8.45 – 10.15 Uhr Die technologische Entwicklung Rückblick: Wie Technologien in den letzten 30 Jahren die Arbeitswelt verändert haben
10.30 – 12.30 Uhr Produktivitätsexplosion Digitalisierung der Arbeit
Was meint Arbeit heute? Definitionen im Wandel
12.30 – 14.45 Uhr Mittagspause
14.45 – 16.15 Uhr Die Ökonomie des Digitalen
16.30 – 18.15 Uhr Wie verdienen Technologieunternehmen wie Google oder Facebook Geld?
Sharing Economy und Plattformkapitalismus
Bitcoins: Wie funktioniert eine digitale Währung?
ab 18.15 Uhr Abendessen

Dienstag, den 12.11.2019

8.45 – 10.15 Uhr Bedingungsloses Grundeinkommen
Leben jenseits der Arbeitsgesellschaft

10.30 – 12.30 Uhr Vorbereitung auf das Planspiel “ Das virtuelle Unternehmen”
Kennenlernen der nötigen Werkzeuge

12.30 – 14.45 Uhr Mittagspause

14.45 – 16.15 Uhr Rahmenbedinungen für die Digitalsierung der Arbeit.
16.30 – 18.15 Uhr Open Source: Geben und Nehmen von Informationen
Arbeiten zwischen Kooperation und Konkurrenz.
ab 18.15 Uhr Abendessen

Mittwoch, den 13.11.2019

8.45 – 10.15 Uhr
10.30 – 12.30 Uhr Fortführung des Planspiels: Das virtuelle Unternehmen
12.30 – 14.45 Uhr Mittagspause
14.45 – 16.15 Uhr Reflektion des Planspiels
16.30 – 18.15 Uhr Dämonisierung der Arbeiterklasse oder warum wir Angst haben, arm zu sein
Nudging – Der Stubs in die “richtige” Richtung
ab 18.15 Uhr Abendessen

Donnerstag, den 14.11.2019

8.45 – 10.15 Uhr
10.30 – 12.30 Uhr Zukunft der Arbeit
Zunkunftswerkstatt: Wie wir morgen arbeiten werden bzw. wollen
Recht auf Arbeit
Industrie 4.0
Digitale Boheme
12.30 – 14.45 Uhr Mittagspause
14.45 – 16.15 Uhr Technologische Entwicklungen der nächsten Jahre
16.30 – 18.15 Uhr Ambivalenzen digitaler Arbeit
Entgrenzung vs. Kontrolle
Kooperation vs. Zeitdruck
Flexibilisierung vs. Verantwortungsverschiebung
ab 18.15 Uhr Abendessen

Freitag, den 15.11.2019

8.45 – 10.15 Uhr Woran die Zukunft der Arbeit scheitern könnte …

10.30 – 12.30 Uhr

10 Standardsituationen der Technologiekritik
Die kybernetische Gesellschaft
Mensch-Maschine Schnittstelle
12.30 Uhr Mittagspause und Abreise

Veröffentlicht von jochim

Chaos Computer Club, Cryptoparty, Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.