Zukunftswerkstatt – Ergebnisse

Hier die Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen

Ergebnisse der Arbeitsgruppe „Rechtsruck in Europa“

Zu den PowerPoint-Folien

Ergebnisse der Arbeitsgruppe „Zwischenmenschliche Kontakte“

Wie werden zwischen „zwischenmenschliche Kontakte“ in der Zukunft aussehen. Die Arbeitsgruppe stellt ihre Ergebnisse vor:

Ergebnisse der Arbeitsgruppe „Mobilität der Zukunft“

Wie werden wir künftig reisen? Eine Arbeitsgruppe hat darüber nachgedacht und stellt ihre Ergebnisse vor.

Weiterführende Links

2 Gedanken zu „Zukunftswerkstatt – Ergebnisse“

  1. MetaMinds: Prof. Dr. Stephan Rammler, Leiter des Instituts für Transportation Design und Mobilitäts- sowie Zukunftsforscher Eine Kombination der holländischen Radverkehrskultur mit dem Schweizer Modell des öffentlichen Verkehrs, ergänzt durch die technische Intelligenz der deutschen Autoindustrie im Bereich Automobilität und Elektromobilität. So beschreibt Stephan Rammler das zukünftige Idealbild der Mobilität in unserer Gesellschaft im MetaMinds-Interview.
    https://www.youtube.com/watch?v=W3pIhpl1x5Y

    Wie wird sich unser Mobilitätsverhalten in den nächsten zwanzig Jahren verändern? Das kann niemand mit Bestimmtheit voraussagen. Zum dritten Mal hat ifmo seine Szenarien zur Zukunft der Mobilität in Deutschland fortgeschrieben. Diesmal mit dem Zeithorizont 2035. Dabei wurden in einem aufwändigen Verfahren demografische, wirtschaftliche, verkehrs- und energiepolitische sowie technische Einflussfaktoren einbezogen. Fazit der Studie: Mobilität – inklusive der Nutzung von PKW – wird im Jahr 2035 anders konsumiert werden:flexibler, spontaner und situativer.
    https://www.youtube.com/watch?v=CofuVYN2090

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.