Seminarbeschreibung

Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Wird es für jeden Arbeit geben? Was ist unter dem Wandel der Arbeit zu verstehen? Wie weit ist eigentlich die Automatisierung gediehen? Der Computer hat die Arbeitswelt so massiv beeinflusst, wie zuletzt die Dampfmaschine. Wertschöpfungsketten haben sich durch die Digitalisierung von Arbeitsprozessen gewandelt. Dabei haben diese Veränderungen auch erheblichen Einfluss auf unser Zusammenleben genommen. Technikoptimisten sind der Meinung, es gibt keine Arbeit, die nicht auch von Maschinen erledigt werden könnte, Technikpessimisten zweifeln an, das eine Zusammenarbeit zwischen Maschine und Mensch nicht funktionieren kann. Wir wollen den Fragen im Seminar nachspüren und dabei einen Blick auf sich neu entwickelnde Arbeitsverhältnisse werfen und fragen, welche Rolle Gewerkschaften in diesem Zusammenhang spielen werden.

1 comment for “Seminarbeschreibung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.