Archiv der Kategorie: Allgemein

Seminarempfehlung: Web 2.0 in der politischen Bildungsarbeit nutzen

Social Media sind mittlerweile in aller Munde. Wie können wir diese neuen Möglichkeiten sinnvoll für die politische Bildungsarbeit nutzen? Denn die Web 2.0-Werkzeuge können nicht nur Lernprozesse mit neuen Medien unterstützen, sondern darüber hinaus neue teilnehmerorientierte Lern- und Lehrformen ermöglichen.

Während der praxisorientierten Workshop können sich die Teilnehmenden für den Einsatz des Social Webs in ihren eigenen Seminarangeboten fit machen. In dieser Fortbildung lernten sie (technische) Hürden zu überwinden, um neue Wege in der politischen Bildungsarbeit beschreiten zu können. Es werden eine Vielzahl von Web Apps vorgestellt, mit denen man das Wissen neu aufbereiten und vermitteln kann. Handlungsorientierung ist in der politischen Bildung nur dann möglich, wenn ihr Lernprozesse vorausgehen. Deswegen, ausgehend von der konkreten, praktischen Arbeit wird die politische Wirkung eines pädagogischen Ansatzes diskutiert, bei dem die digitalen Medien und damit die Öffentlichkeit in Bildungsprozesse eingebunden werden. Ziel dieses Workshops zur politischen Bildung ist, das Netz und seine Möglichkeiten zu entdecken, um den Teilnehmenden neue Wege der politischen Teilhabe und der direkten Demokratie zu zeigen. Neben der praktischen Arbeit mit digitalen Werkzeugen werden notwendige Begriffsklärungen sowie Fragen der Daten- und Jugendschutz besprochen.

Link zum Seminarplan

Link zur Anmeldung

Linksammlung Blogs und Podcasts

Hier findet ihr noch eine Linksammlung zu den beispielhaft vorgestellten Blogs und Podcasts.

Blogs:
GdP
Interkulturblog
gutdrauf
dotcomblog
die ersten 100 Tage

Und als Anregung noch Möglichkeiten für den Einsatz von Blogs in Eurer alltäglichen Arbeit:
– Abstimmung von Referent/innen-Arbeitskreisen
– Seminararbeit (Vorschlag von Ute war hier, den Blog so einzubinden, dass die Teilnehmenden am ersten Seminartag nachmittags Beiträge für das Blog schreiben)
– Tagungsdokumentation

Podcasts:
wrint
bildung zukunf technik
cre

Möglichkeiten des Einsatzes von Podcasts in der alltäglichen Bildungsarbeit:
– Erleichterung des Zugangs zu Seminaren und den damit verbundenen Materialien für Teilnehmenden, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben

 

 

Seminarbeschreibung

CC by-sa 2.0 by  adesignaJeder von uns nutzt das Internet, um alltägliche Wissenslücken zu füllen. Auch wenn wir uns auf Seminare vorbereiten, nutzen wir das Internet. Wir kommunizieren mit unseren Mitteamenden, versuchen Seminarunterlagen zu aktualisieren und arbeiten zurückliegende Dokumentationen durch. Das geschieht, wenn wir ehrlich sind, immer noch sehr umständlich, obwohl uns die digitale Welt enorm mehr Möglichkeiten bietet. Weiterlesen