Die EU in der Finanzkrise – Verhandlungsrunde

Die Finanzkrise hat verschiedene EU Mitgliedsstaaten– wenn auch in unterschiedlichem Ausmaß – hart getroffen. Während Länder wie die Niederlande oder Deutschland vergleichsweise glimpflich die Krise überstanden haben, leiden Länder wie Spanien, Irland, Portugal und vor allem Griechenland noch immer unter den Folgen der Finanzkrise.

  1. Erarbeitet euch die Position in den Verhandlungen.
    Nutzt gegebenenfalls die untenstehenden Materialien.
  2. Formuliert zusammen ein einminütiges Eingangsstatement.
  3. Wählt zwei Vertreter*innen, die eure Punkte in der Diskussion vorbringen sollen und die Kommission in der anschließenden Verhandlung vertreten.
EU-Kommission

Text 1: Reaktion der EU auf die Finanzkrise 

Text 2: EU-Kommission gibt Frankreich mehr Zeit zum Sparen

Text 3: Spanien bekommt mehr Zeit zum Sparen

Spanien

Text 1: Spanien bekommt mehr Zeit zum Sparen

Text 2: Spanien in Zeiten der globalen Wirtschaftskrise

Text 3: Wirtschaftskrise und politischer Wandel in Spanien

Griechenland

Text 1: Finanzkrise in Griechenland

Text 2: Ein Land spart sich arm

Text 3: Finanzkollaps in Griechenland

Deutschland

Text 1: Von wegen „gespart“

Text 2: Bundestag und Bundesrat winken Rettungspaket durch

Text 3: Krise und Protest in Spanien

Text 4: Auswege aus der Finanzkrise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.