Monat: April 2010

Lizenzmodelle im Informationszeitalter

Die Manipulierbarkeit von digitalen Daten führt das Urheberrecht ad absurdum. Technische Möglichkeit und juristische Verfassung sind nicht mehr gekoppelt: wo das Urheberrecht mit den Buchdruck erst aufkam, sieht es sich jetzt von neuen Rahmenbedingungen konfrontiert. Die textbasierten Medien sind die ersten, die die neue Realität trifft (z.B. Zeitungen wie die WoZ), während Musik noch eher […]

Open Source und Wissensallmende

Es gibt öffentliches und nicht öffentliches Wissen. Technologien, die auf öffentlichem Wissen beruhen müssen sich auch an Standards halten, die es ermöglichen diese Technologien gesellschaftlich anzueignen. Schon heute sind Patente ein Innovationshemmnis. Wem gehört das Wissen der Welt? Das ist die entscheidende Frage, in einer Zeit, in der der Allmende-Begriff (Rechtsform gemeinschaftlichen Eigentums) kaum noch […]