Selbststeuernde Fahrzeuge – Segen oder Fluch?

Inzwischen hat jeder Wagen der gehobenen Mittelklasse Spurhalteassistenten, Abstandshalter und Einparkhilfen. Tesla stellt seit einigen Jahren Serienfahrzeuge her, die fast allein ihren Weg durch den Verkehr von US-Kleinstädten finden und nur noch in Ausnahmesituationen menschliche Interaktion benötigen. Umso spektakulärer sind die Unfälle, wenn Menschen sich blind auf das Auto verlassen und auf dem Rücksitz herumkramen, während der Fahrassistent eine Situation katastrophal falsch einschätzt und unter einem LKW durchzufahren versucht, weil er ihn für ein niedrig hängendes Straßenschild hält.

„Selbststeuernde Fahrzeuge – Segen oder Fluch?“ weiterlesen

Der Turing-Test: Was ist Denken?

In den Fünfzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts erdachte sich der britische Mathematiker Alan Turing ein Verfahren, mit dem er feststellen wollte, ob eine Maschine denken kann oder nicht. Damals waren Computer gerade einmal in der Lage, mathematische Gleichungen sehr viel schneller als der Mensch zu lösen. Irgendeine Form von natürlichsprachiger Kommunikation lag noch in weiter Ferne.

„Der Turing-Test: Was ist Denken?“ weiterlesen

Künstliche Intelligenz im Zusammenhang des Films Ex Machina

Fragen zum Film

  1. Was fasziniert uns an KI, und warum entwickeln wir sie?
  2. Gelten für Maschinen-Menschen die gleichen Rechte wie für echte Menschen?
  3. Ist es dir egal, ob du mit einem Menschen oder mit einer Maschine sprichst, sobald man sie nicht mehr voneinander unterscheiden kann?
  4. Warum entwickelt man eine KI?
  5. Braucht eine KI einen Körper?
  6. Warum ist es uns wichtig, zwischen Mensch und Maschine zu unterscheiden?
  7. Wann ist der Mensch ein Mensch?

„Künstliche Intelligenz im Zusammenhang des Films Ex Machina“ weiterlesen