Social Bots und Fake News

Social Bots, selbstverständlich von den fiesen Russen programmiert – von wem sonst? Hate Speech – für einige ist das im Prinzip alles, was im Ton etwas schärfer wird und das eigene intellektuelle Kartenhaus ins Wanken bringt. Fake News, im Deutschen gern mit „Falschmeldung“ übersetzt – alles verbieten. Doch was passiert, wenn man jede „Falschmeldung“ kategorisch verbietet? Wer definiert, was „falsch“ ist? Fundamentalchristen lehnen die Evolutionslehre als „falsch“ ab. Dürfen wir deswegen in den Schulen nicht mehr die „Fake News“ über das Zustandekommen unserer Spezies verbreiten? Zeit für eine Begriffsdefinition.

Fake News

Als Fake News werden lancierte bzw. veröffentlichte „vorgetäuschte Nachrichten“[2] bzw. Falschmeldungenbezeichnet, die sich überwiegend im Internet, insbesondere in sozialen Netzwerken und anderen sozialen Medien zum Teil viral verbreiten und mitunter auch von Journalistenaufgegriffen werden.

(Quelle: Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Fake_News)

Filterblase

Die Filterblase (englisch filter bubble) oder Informationsblase ist ein Begriff, der vom Internetaktivisten Eli Pariser in seinem gleichnamigen Buch verwendet wird. Laut Pariser entstehe die Filterblase, weil Webseiten versuchen, algorithmisch vorauszusagen, welche Informationen der Benutzer auffinden möchte – dies basierend auf den verfügbaren Informationen über den Benutzer (beispielsweise Standort des Benutzers, Suchhistorie und Klickverhalten). Daraus resultiere eine Isolation gegenüber Informationen, die nicht dem Standpunkt des Benutzers entsprechen.

(Quelle: Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Filterblase)

Social Bots

„Social Bots“, Computerprogramme, die in den letzten Jahren vermehrt in sozialen Netzwerken eingesetzt werden, sind ein entscheidendes Hilfsmittel bei der Verbreitung von Fake-News.

(Quelle: Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Fake_News#Social_Bots)

Hoax

Als Hoax ([həʊks], engl. für Jux, Scherz, Schabernack; auch Schwindel) wird heute meist eine Falschmeldung bezeichnet, die in Büchern, Zeitschriften oder Zeitungen, per E-Mail, Instant Messenger oder auf anderen Wegen (z. B. SMS, MMS oder soziale Netzwerke) verbreitet, von vielen für wahr gehalten und daher an Freunde, Kollegen, Verwandte und andere Personen weitergeleitet wird.

(Quelle: Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Hoax)

Selbst gebaute Fake-News

Links

 

Autor: jochim

Chaos Computer Club, Cryptoparty, Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.